Kommentar

Großer Flurschaden

Archivartikel

Peter Reinhardt zu den Studiengebühren für Ausländer

 

Man kann mit Fug und Recht bezweifeln, dass ein Rückgang der Studierenden aus Nicht-EU-Ländern um 21,5 Prozent noch als moderat zu bewerten ist. Mit diesem eigenwilligen Maßstab will Wissenschaftsministerin Theresia Bauer der Kritik an den Gebühren aus den eigenen Reihen die Spitze nehmen. Das als Hochschul-Maut verspottete Modell hat der Grünen-Politikerin sicher mehr Kritik eingebracht, als

...
Sie sehen 29% der insgesamt 1387 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema