Kommentar

Grotesker Konflikt

Archivartikel

Stefan Proetel zum Radschnellweg durch die Au

Ein aktueller Zwischenstand sollte es sein, ein Transparentmachen der neuen Pläne. Genau das macht Sinn: Die Karten auf den Tisch legen, Dinge erklären, auch Kritikern zuhören und mit ihnen diskutieren.

Die Sache könnte ja so einfach sein. Ein Radschnellweg ist an sich eine tolle Sache – im Übrigen auch für Nichtfahrradfahrer. Denn gut umgesetzt kann er dazu beitragen, dass immer mehr

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1589 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema