Kommentar

Grüne Diva

Hagen Strauß über das neue Grundsatzprogramm der früheren reinen Öko-Partei: Habeck, Baerbock und Co. wollen regieren

Die Union plant, nach dem CDU-Parteitag im Dezember ihren Kanzlerkandidaten Anfang Januar vorzustellen. Bei der SPD könnte bereits nach der Sommerpause Finanzminister Olaf Scholz auf den Kandidaten-Thron gehievt werden. Wenn Kevin Kühnert mitspielt. Und die Grünen? Sie zieren sich noch.

Mit dem Entwurf des neuen Grundsatzprogramms versucht die Partei, auf ihre Inhalte zu lenken. Die

...
 

Sie sehen 16% der insgesamt 2568 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema