Kommentar

Gut angelegtes Geld

Archivartikel

Thorsten Langscheid über die Schwimmbäder der Stadt

Die Eintrübung des Schwimmbeckens im Neckarauer Hallenbad lenkt den Blick auf eine öffentliche Aufgabe, die viel Geld kostet. So liegt der Deckungsgrad des Neckarauer Bades bei ungefähr 25 Prozent – für ein Hallenbad ist das ein sehr guter Wert. Das heißt: für jeden Euro, den wir Bürger Eintritt bezahlen, legt die Allgemeinheit der Steuerzahler drei Euro drauf. Gut angelegtes Geld, denn das

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1364 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00