Kommentar

Anke Philipp über die Schafweide-Pläne

Gute Antworten

Archivartikel

Die Stadt hat sich vor Jahren die Innenverdichtung auf die Fahnen geschrieben: Bestandsflächen optimal nutzen und weitere Flächenversiegelungen im Außenbereich vermeiden, so lautete die Devise. Da lag es nahe, auch das überwiegend brachliegende Gelände am Neckar zu nutzen – vor allem mit Blick auf den steigenden Wohnraumbedarf.

Doch der Städtebau hat auch andere Facetten. So regte sich

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1376 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema