Kommentar

Harmonie auf Zeit

Archivartikel

Hagen Strauß zur Union vor den Wahlen in Ostdeutschland

Der schöne Schein der gemeinsamen Klausur, die warmen Worte von CSU-Chef Markus Söder, man habe „Hand in Hand“ gearbeitet, können nicht darüber hinwegtäuschen: Am kommenden Sonntag ist Zahltag. Das Ergebnis der Landtagswahl in Brandenburg ist nicht ganz so wichtig. Geht es aber in Sachsen für die CDU doch schief, wird die brav zur Schau gestellte Harmonie rasch verpuffen. Dann wird nach

...
 

Sie sehen 28% der insgesamt 1437 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema