Kommentar

Hilfe, wem Hilfe gebührt

Archivartikel

Frank Schumann zur Konjunktur in Zeiten des Coronavirus

Um der Wirtschaft im Kampf gegen die Folgen der Corona-Pandemie beizustehen, hat die Bundesregierung geklotzt und nicht gekleckert. Satte 600 Milliarden Euro stehen für Unternehmen bereit, zusätzlich 50 Milliarden Euro sollen an kleine Firmen und Selbstständige fließen. Dabei galt es nicht nur, quasi über Nacht eine Menge Geld locker zu machen. Die Politik musste auch die Spielregeln dafür

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1571 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema