Kommentar

Hoeneß in den Keller

Archivartikel

Tilmann Mehl sieht eine Zeitenwende im Profifußball

Der Aufreger in der vergangenen Woche war – natürlich die von Jérôme Boateng auf Leon Goretzkas Kinn gesetzte Gerade. Handgreiflichkeiten unter Mannschaftskameraden markieren die hohen Feiertage des Boulevard-Journalismus. Wird nur noch getoppt von Spielerfrauen, die Wechselsperren umgehen und sich kurzfristig einem anderen Akteur anschließen.

Von größerer Bedeutung als der schnöde

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2457 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00