Kommentar

Im Schatten des Fußballs

Archivartikel

Inna Hartwich über die WM: Russlands Regierung nutzt den Rausch der Spiele, um beiläufig harte Sozialeinschnitte festzuzurren

Die Russen zählen die Tore, die Kommentatoren schreiben einfach nur ein „AAAAAAAAAaaaaaaaa!!!“ über die Spielberichte der russischen Mannschaft. Auf den Straßen tanzen, singen und hupen Hunderte, ja Tausende auch mitten in der Nacht, nicht nur in Moskau. Der Fußball-Funke, er ist übergesprungen in einem Land, das noch kurz bevor das erste WM-Tor – es war das Tor der Russen – kaum ein Interesse

...
 

Sie sehen 15% der insgesamt 2722 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00