Kommentar

In Behörden aufräumen

Archivartikel

Walter Serif zum Versagen der Behörden bei Wirecard

Der Wirecard-Skandal bietet Stoff für einen Wirtschaftskrimi, aber die Grenze zum Polit-Thriller ist fließend. Dass skrupellose Verbrecher bei der Pleite des Tech-Unternehmens am Werke waren und einen Milliarden-Schaden verursacht haben – das ist die eine Seite. Auch im Rückblick völlig unverständlich ist aber, wie sehr die Kontrollmechanismen beim Untergang eines Vorzeigeunternehmens versagt

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1679 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00