Kommentar

Kampf den Vorurteilen

Archivartikel

Von allen Minderheiten stößt die der Sinti und Roma in Deutschland auf die schärfste Ablehnung. In der Antidiskriminierungsstelle des Bundes heißt es, die Minderheit würde mit Begriffen wie "Kriminalität" und "Betteln" in Verbindung gebracht. Jeder Dritte in Deutschland will nicht neben Sinti und Roma wohnen. Man kann über die Hartnäckigkeit und die Dynamik von Vorurteilen klagen, aber so ein

...
Sie sehen 38% der insgesamt 1050 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00