Kommentar

Kampf ums Glücklichsein

Archivartikel

Wie die Stadt und auch der ZI-Chef Andreas Meyer-Lindenberg schon sagen: Ob ein Baum gepflanzt wird, ist letzten Endes eine Interessensabwägung. Also Politik. Dass jeder glücklich mit der jeweiligen Entscheidung sein wird – da liegt die Wahrscheinlichkeit wohl bei Null. Wobei „Glück“ hier doch das eigentliche Stichwort ist.

Denn Grün ist nach neuesten Erkenntnissen eben nicht nur gut

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1410 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema