Kommentar

Kein Risiko eingehen

Archivartikel

Peter W. Ragge bewertet die Kunst-hallen-Probleme

Zwei kleine Verzögerungen nur, beim Abriss wegen einer vorher unbekannten Bodenplatte des alten Weltkriegsbunkers sowie später statischen Fragen bei der Aufhängung der Fassadenkonstruktion - mehr Probleme gab es bisher nicht auf der Baustelle der Kunsthalle. Stets konnten die Verantwortlichen stolz melden, dass Zeit- und Kostenplan eingehalten wurden. Das ist bei solch einem riesigen

...
Sie sehen 30% der insgesamt 1327 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema