Kommentar

Kellers Vorgabe

Archivartikel

Alexander Müller zu den EM-Zielen des DFB-Präsidenten

Mit allzu großspurigen Ansagen hat der deutsche Fußball keine guten Erfahrungen gemacht. Als Franz Beckenbauer nach dem WM-Triumph 1990 prophezeite, die Nationalelf werde mit den Spielern aus der DDR „auf Jahre unschlagbar“ sein, setzte es zur Strafe bei der folgenden EM 1992 erst einmal eine peinliche Finalpleite. Gegen Dänen, die sich der Legende nach mit Pommes, Bier und Cola auf das

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1309 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00