Kommentar

Kirche in der Krise

Archivartikel

Die Katholiken haben gewählt. Oder, besser gesagt, ein kleiner Teil von ihnen. Denn die Beteiligung an der Wahl vom Sonntag lag im Erzbistum bei nur knapp 18 Prozent und in der Region oft sogar noch deutlich darunter. Die Wahlbeteiligung sei "bemerkenswert stabil", urteilte der Erzbischof gestern in Freiburg. Aber sie bewegt sich auf einem sehr niedrigen Niveau, müsste man ergänzen. Die Gründe

...
Sie sehen 20% der insgesamt 2044 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00