Kommentar

Klare Kante

Archivartikel

Detlef Drewes sieht beim Brexit den neuen Premierminister Boris Johnson am Zug und begrüßt, dass die EU an ihrem Kurs festhält

Schon die ersten Tage nach der Inthronisierung des neuen britischen Premierministers zeigen: Europa wird sich keine Rüpeleien aus London mehr gefallen lassen. Der Ton wird rauer, die Worte schärfer. Das ist richtig so. Brüssel brauchte lange genug, um endlich klare Kante zu zeigen. Denn die Gemeinschaft hat es tatsächlich nicht nötig, sich von den Halbwahrheiten und Verzerrungen, die Boris

...
 

Sie sehen 27% der insgesamt 1522 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00