Kommentar

Kleine Dosis

Archivartikel

Stefan Vetter versteht die Aufregung nicht. Homöopathische Arzneimittel spielen gemessen an den Gesamtausgaben eine untergeordnete Rolle

Was der eine für Mumpitz hält, mag dem anderen gesundheitlich durchaus helfen. So war es schon immer bei der alternativmedizinischen Behandlungsmethode Homöopathie. Jedenfalls gibt es keinen wissenschaftlichen Nachweis über den Nutzen, weshalb sich in der Tat die Frage stellt, warum Anhänger von Globuli nicht selbst dafür aufkommen, anstatt Krankenkassen damit zu belasten, die doch eigentlich

...
 

Sie sehen 26% der insgesamt 1537 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema