Kommentar

Hagen Strauß zu den „Fridays for Future“-Protesten: Es ist gut, dass jetzt wieder trotz Corona-Krise Alarm geschlagen wird

Klimakrise bleibt

Archivartikel

Hagen Strauß zu den „Fridays for Future“-Protesten: Es ist gut, dass jetzt wieder trotz Corona-Krise Alarm geschlagen wird

Fridays for Future“ ist noch lange nicht von Corona beerdigt worden. Die Bewegung ist nicht tot. Zwar hat ihr wegen der Pandemie einiges vom früheren „Wumms“ gefehlt, wie SPD-Mann Olaf Scholz sagen würde. Aber: Das Virus wird irgendwann gehen, spätestens dann, wenn es einen Impfstoff gibt. Die Klimakrise bleibt. Auf zwei existenzielle Gefahren blickt die Welt zurzeit. Wobei die eine die andere

...
 

Sie sehen 14% der insgesamt 2872 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00