Kommentar

Konsequenter Schritt

Archivartikel

Alexander Jungert zur Investition von Heideldruck

Heidelberger Druck ist gerade dabei, jeden Cent umzudrehen und zu sparen. Schon lange ist der Konzern angeschlagen, obendrauf kommt die Corona-Pandemie. Trotzdem hält das Management an der millionenschweren Investition in gedruckte organische Elektronik fest. Das ist nur konsequent. Denn mit alten Geschäftsmodellen kann der traditionsreiche Konzern nichts mehr holen.

Glaubt man der

...

Sie sehen 33% der insgesamt 1211 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema