Kommentar

Kreisende Geier

Archivartikel

Susanne Knaul sieht im geplanten US-Truppenabzug aus Syrien ein weiteres Risiko – neuen Streit um die Golanhöhen

Das vom Bürgerkrieg zerrüttete Syrien gleicht einem Schlachtfeld, über dem die Geier kreisen. Jeder will das meiste für sich herausholen: Moskau seine Macht ausbauen, Teheran breite Militärpräsenz, Israel will die Iraner vertreiben und die Türkei die Kurden. Nur die Amerikaner wollen nichts als nach Hause. Wer sollte ihnen das verübeln? „America first“ ist US-Präsident Donald Trumps Devise,

...
 

Sie sehen 16% der insgesamt 2489 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00