Kommentar

Kühnerts Welt

Archivartikel

Stefan Vetter findet, dass die Kollektivierungsideen von Juso-Chef Kevin Kühnert zünden – allerdings geht der Schuss für die SPD nach hinten los

Die Debatte um Enteignungen treibt seltsame Blüten. Angesichts des angespannten Mietmarktes vor allem in Berlin wird bereits seit Monaten über eine Vergesellschaftung großer Wohnungsunternehmen diskutiert. Wer das konsequent zu Ende denkt, dem muss klar sein, dass es die Anhänger solcher „Lösungen“ damit kaum bewenden lassen dürften. Prompt hat sich mit Juso-Chef Kevin Kühnert jemand gefunden,

...
 

Sie sehen 14% der insgesamt 2886 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00