Kommentar

Langer Weg

Archivartikel

Werner Kolhoff zur Nominierung von Annegret Kramp-Karrenbauer als CDU-Generalsekretärin: Angela Merkel stellt die Weichen neu

Annegret Kramp-Karrenbauer – AKK genannt – hat alles, was es braucht, um Kanzlerin zu werden; ab nächsten Montag auch eine bundespolitische Bühne. Sie hat Linie, Regierungserfahrung und Selbstvertrauen. Was noch fehlt, kann jetzt kommen: Die bundesweite Bekanntheit, vielleicht sogar eine gewissen Beliebtheit, die Akzeptanz in der Partei und in der Öffentlichkeit.

Die Berufung zur

...
 

Sie sehen 15% der insgesamt 2734 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00