Kommentar

Lauwarmer Triumph

Archivartikel

Das Ergebnis der ersten Runde der französischen Parlamentswahlen sieht nach einem weiteren zwiespältigen Sieg à la François Hollande aus. Wie schon die Präsidentschaft gewinnt er auch sie verhältnismäßig knapp, dank der Schwäche des Gegners und ohne Enthusiasmus der Wähler - ein lauwarmer Triumph. Es ist der Sieg des kleineren Übels.

Ja, Hollandes sozialistische Partei liegt nach der

...
Sie sehen 24% der insgesamt 1680 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00