Kommentar

Lob für Seehofer

Archivartikel

Hagen Strauß zum Masterplan Migration: Der Innenminister kritisiert zu Recht die Absurditäten des Asylrechts – aber eine Wende leitet auch er nicht ein

In den vergangenen Wochen hat Innenminister Horst Seehofer wegen seines Kamikazeflugs in der Flüchtlingspolitik politisch und persönlich einiges um die Ohren gehauen bekommen. Hinter seinem Vorgehen stand eben nicht nur die Überzeugung, in der deutschen Asylpolitik wieder für Recht und Ordnung sorgen zu müssen. Der Streit um seinen Masterplan Migration war auch ein Machtkampf zwischen ihm und

...
 

Sie sehen 17% der insgesamt 2383 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00