Kommentar

Luft wird dünner

Archivartikel

Jan Kotulla zum Zukunft des Deutschen Tourenwagen Masters

Spätestens seit dem Ausstieg von Mercedes aus dem Deutschen Tourenwagen Masters zum Ende der vergangenen Saison ist klar, der Druck auf die Verantwortlichen wächst, die Serie fit für die Zukunft zu machen. Dass ausgerechnet der Hersteller mit den meisten Siegen aussteigt, war ein herber Schlag.

Gerhard Berger ist es zwar mit Aston Martin gelungen, schnell wieder einen dritten Hersteller

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1842 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00