Kommentar

Walter Serif über Friedrich Merz: Er hat nicht nur Probleme mit Homosexuellen und Frauen – sein Weltbild ähnelt eher dem Adenauers als Merkels

Mann von gestern

Archivartikel

Walter Serif über Friedrich Merz: Er hat nicht nur Probleme mit Homosexuellen und Frauen – sein Weltbild ähnelt eher dem Adenauers als Merkels

Friedrich Merz will 2020 CDU-Vorsitzender und 2021 Kanzler werden. Doch er verkörpert alles andere als den Aufbruch in eine moderne Zukunft. Im Gegenteil, in Wahrheit ist der Mann zwar zwei Jahre jünger als Angela Merkel, hat aber politisch mehr Gemeinsamkeiten mit Konrad Adenauer, der über ein halbes Jahrhundert tot ist. Das fängt schon beim Thema sexuelle Orientierung an. Adenauer soll

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3719 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema