Kommentar

Masken retten Leben

Archivartikel

Die Risikogruppe hat für viele kein Gesicht. Doch Risikopatienten sind Menschen. Auch junge Menschen wie Sandra Velemirovic, die ihr Leben noch vor sich haben und gegen eine heimtückische Krankheit kämpfen.

Um die Risikogruppe zu schützen, sind wir vor drei Monaten zuhause geblieben. Gesundheit war damals und bleibt weiterhin das oberste Gut, das es durch Einhaltung der Verhaltensregeln zu bewahren gilt. Auch wenn die Vorgaben manche stören, die sich noch mehr Lockerungen herbeiwünschen.

Vielleicht können wir von Sandra Velemirovic auch etwas lernen: Geduld. Sie konzentriert sich auf ihre Genesung, bleibt positiv und blickt voller Vorfreude auf die Zeit nach ihrer Erkrankung. In der Pandemie ist auch für Gesunde Durchhalten das Gebot. Leukämiepatienten können keinen normalen Alltag führen. Beinahe alles, was sie tun, ist Teil der Therapie. Dagegen sind eine Maske zu tragen und Abstand zu halten geringe Entbehrungen im Alltag.

Zum Thema