Kommentar

Mehr Infos nach der Wahl

Archivartikel

Thorsten Langscheid über die Straße Am Aubuckel

Man folgt den Entwicklungen der Bundesgartenschau-Planung streckenweise nur noch mit Mühe. Ganz nebenbei, im Ausschreibungstext des Buga-Ideenwettbewerbs, wird jetzt die Straße Am Aubuckel aufgegeben. Also gut: Dann bestätigt sich nun, was Stadtverwaltung und Politik wohl wissen, aber offenbar erst nach der Wahl sagen wollen: Die bahnparallele Führung der Straße ist die einzig vertretbare

...
Sie sehen 39% der insgesamt 1019 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00