Kommentar

Mehr Kontrolle

Archivartikel

Peter Reinhardt fordert im Kampf gegen den sexuellen Missbrauch von Kindern zusätzliches Personal und ein Umdenken der Behörden

 

Der Missbrauchsfall von Freiburg löst Fassungslosigkeit aus. Dass eine Mutter ihr Kind jahrelang gegen viel Geld vergewaltigen ließ, sprengt das Vorstellungsvermögen vieler Menschen und sogar der polizeilichen Ermittler. Da tun sich Abgründe auf. Nun rückt die Arbeit der Behörden und der Gerichte in den Mittelpunkt. Denn der Lebensgefährte der Mutter war schon zweimal als Pädophiler

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3154 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00