Kommentar

Mit Augenmaß

Archivartikel

Alexander Jungert über Investitionen aus dem Ausland

Um ehrlich zu sein: Chinesische Investoren haben keinen guten Ruf. Sie sind die großen Unbekannten, und in der Öffentlichkeit überwiegt oft die Angst vor dem technologischen Ausverkauf. Doch erst einmal langsam.

Als globalisierter Wirtschaftsstandort muss Deutschland grundsätzlich offen sein. Ausländische Investitionen bringen Kapital ins Land, schaffen Jobs, tragen zum Steueraufkommen

...
 

Sie sehen 31% der insgesamt 1274 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema