Kommentar

Moderne Sitten

Archivartikel

In der guten alten Fußballer-Welt der Goldkettchen, Adiletten und weißen Tennissocken wären Kevin Großkreutz' "Eskapaden" wohl als lässliche Sünden angesehen worden. Es war die Zeit, als aus der 2. Liga abgestiegene Mannschaften zur Saisonabschlussfahrt nach Mallorca aufbrachen und am Ballermann alkoholisiert wie inbrünstig "Wir sind alle ablösefrei" schmetterten. Man mag mit Wehmut und einem

...
Sie sehen 32% der insgesamt 1281 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema