Kommentar

Neue Haltung

Archivartikel

Martin Geiger über die vielen Konflikte in der Welt: Wir müssen uns darauf einstellen

Es ist schon einige Jahre, aber noch keine Ewigkeit her, da erschien die Welt nach dem Ende des Ost-West-Konflikts rosarot. Wissenschaftler verkündeten das „Ende der Geschichte“, alles sollte künftig nur noch demokratischer, besser, friedlicher werden. Heute wirkt diese Erinnerung wie ein Traum. An allen Ecken der Welt brennt es. Und wo nicht, wartet der nächste wahnsinnige Zündler nur auf den

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2318 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema