Kommentar

Neue Wege

Archivartikel

Alexander Jungert zu Coronavirus und Hauptversammlungen

Das Coronavirus breitet sich rasant aus. Sind Hauptversammlungen, auf denen sich hunderte oder gar tausende Menschen treffen, in dieser Zeit zu verantworten? Natürlich nicht! Dass Unternehmen raten, der eigenen Veranstaltung besser fernzubleiben, mutet im ersten Moment schräg an. Aber es ist richtig so.

Kein Aktionär muss deswegen auf seine Rechte verzichten. Es ist möglich, seine

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1293 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00