Kommentar

Nicht endender Horror!

Archivartikel

Es gibt Grenzen. Grenzen des Erträglichen und Grenzen in der Gesetzgebung. Beim Thema Stalking prallen diese beiden Tatsachen schonungslos aufeinander. Meistens sind es Frauen, die weit über das erträgliche Maß hinaus verfolgt, belästigt und bedrängt werden. Über Monate, manchmal auch über Jahre hinweg sind sie ihren Peinigern ausgeliefert. Ihr Leben wird fremdbestimmt, Angstzustände prägen

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2441 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema