Kommentar

Noch ein langer Weg

Archivartikel

Michael Roth zur Lage von Heidelberger Druckmaschinen

Für die Heidelberger Druckmaschinen AG ist ein erstes Quartal im Geschäftsjahr mit einem leicht gestiegenen Umsatz und einem deutlich niedrigeren Verlust ein ansehnlicher Start. Immerhin: Die Richtung stimmt, und die gut gefüllten Auftragsbücher versprechen in den nächsten Monaten weitere Zuwächse. Die Börse hat das bereits großzügig honoriert. Die Aktie machte gestern zwischenzeitlich einen

...
 

Sie sehen 27% der insgesamt 1481 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema