Kommentar

Noch viel aufzuholen

Archivartikel

Wolfgang Mulke zur Situation der Bausparkassen

Immer wieder fielen Berater der Bausparkassen bei Qualitätstests in den vergangenen Jahren durch. Wie die jüngsten Recherchen der Stiftung Warentest zeigen, hat sich trotz aller gelobten Verbesserungen daran nicht viel geändert. Nur ein Institut beriet ihren Kunden durchweg gut. Das ist ein Armutszeugnis für die Branche – nicht für den einzelnen Berater.

Ein auf die Bedürfnisse des

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1599 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema