Kommentar

Notfall

Archivartikel

Stefan Vetter befürwortet die Änderung der Mehrwertsteuer

Die Senkung der Mehrwertsteuer auf Speisen in Restaurants hätte in normalen Zeiten eine Grundsatzdebatte über das Umsatzsteuer-Wirrwarr in Deutschland ausgelöst. Warum zum Beispiel Trüffel oder Rennpferde dem ermäßigten Satz von sieben Prozent unterliegen, auf Babywindeln aber die vollen 19 Prozent fällig werden, ist mit Logik nicht zu erklären. Dahinter stecken vielmehr handfeste

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1516 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00