Kommentar

Notwendiger Schritt

Archivartikel

Stefan Vetter unterstützt den Vorschlag von Gesundheitsminister Spahn: Eine Impfpflicht ist notwendig

Das muss man Jens Spahn lassen: Er geht keiner Konfrontation aus dem Weg. Und gerade im Gesundheitsbereich ist die Konfliktgefahr bekanntlich sehr breit gestreut. Unvergessen die Bemerkung einer Amtsvorgängerin: Als Gesundheitsminister habe man „immer die Torte im Gesicht“. So hat es einst Ulla Schmidt formuliert. Und genauso dürfte es jetzt auch Jens Spahn ergehen, weil er sich mit den

...
 

Sie sehen 14% der insgesamt 2957 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema