Kommentar

Hagen Strauß über die Proteste gegen die Politik in der Corona-Krise: Die Bürger sollten sich nicht von Rechtspopulisten instrumentalisieren lassen  

Nur ein Windzug

Das vorweg: Laut jüngsten Umfragen hält in Deutschland nach wie vor die überwältigende Mehrheit der Bürger das Vorgehen von Bund und Ländern in der Corona-Krise für richtig. Die Corona-Proteste sollte man daher zunächst als das einordnen, was sie zum jetzigen Zeitpunkt noch sind: Ein erster, starker Windzug, aber lange noch kein Sturm, der über Deutschland hinwegfegt.

Je klarer die

...
 

Sie sehen 19% der insgesamt 2109 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema