Kommentar

Offensive mit Lücken

Archivartikel

Stefan Vetter hält höhere Löhne im Pflegebereich für unverzichtbar,; will aber wissen, woher das Geld kommen soll

Es mag ein zeitlicher Zufall gewesen sein, dass kurz nach dem personellen Beben bei der SPD gleich drei Bundesminister vor die Kameras gingen, um Maßnahmen zur Bekämpfung der Pflegemisere vorzustellen. So ließ sich gut Einigkeit demonstrieren. Schließlich wird bereits kräftig über den Bruch des schwarz-roten Bündnisses spekuliert. Doch tatsächlich gäbe es dafür keinerlei Grund, müsste sich die

...
 

Sie sehen 18% der insgesamt 2343 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00