Kommentar

Ohne Lobby

Archivartikel

Peter Reinhardt zu Baden-Württembergs Auftritt in Berlin

Beim Kohleausstiegs-Gesetz der Bundesregierung zeichnet sich eine politische Schlappe für die grün-schwarze Regierung in Baden-Württemberg ab. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat die Braunkohleregionen in Nordrhein-Westfalen und den ostdeutschen Bundesländern massiv bevorzugt, während die neuen Steinkohlekraftwerke im Süden hintenruntergefallen sind. Diese werden gleich mehrfach

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1509 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema