Kommentar

Opfer ist nie schuld

Archivartikel

Joana Rettig über Harvey Weinstein, sexuelle Straftaten und was die MeToo-Bewegung in der Gesellschaft erreicht hat: Da muss noch mehr passieren.

Ein Urteil oder ein Strafmaß in Strafsachen zu bewerten – das geht nicht. Das muss vorab gesagt sein. Gleichwohl: Als die Zahl 23 in dieser Redaktion ankam, ja, da machte sich Erleichterung in der Brust breit. Dass der Hollywood-Filmmogul Harvey Weinstein zu 23 Jahren Haft verurteilt worden ist, trotz seiner Macht, trotz seines vielen Geldes und trotz seines großen Einflusses – es macht Mut.

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2712 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema