Kommentar

Panikmache vor dem Poker

Archivartikel

Marc Stevermüer zur TV-Situation bei der Handball-WM

Das deutsche Handball-Wintermärchen 2007 – es bleibt unvergessen. Von Tag zu Tag wurde das Interesse an der Heim-WM größer, am Ende fieberte fast die ganze Nation mit. Public Viewing in den Kneipen, 16 Millionen Zuschauer an den Fernsehschirmen beim gewonnenen Finale gegen Polen. Das kannte man zuvor nur vom Fußball. Kurzum: Der Handball ist ganz klar Deutschlands Mannschaftssportart Nummer

...
 

Sie sehen 22% der insgesamt 1821 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema