Kommentar

Paranoia hilft nicht

Archivartikel

Ein zur Brutalität entschlossener Mann, der mit schweren Waffen in einem Schnellzug um sich schießt, aus dem es kein Entkommen gibt: Es erscheint kaum vorstellbar, wie fürchterlich das versuchte Attentat in einem Thalys-Schnellzug hätte ausgehen können. Verhindert wurde es nur durch den beeindruckenden Einsatz einiger mutiger Fahrgäste, die den Angreifer unschädlich machten. Sie hätten sonst

...
Sie sehen 24% der insgesamt 1698 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema