Kommentar

Pflicht zu Leistung

Wolfgang Mulke über die Ziele der Deutschen Bahn

Von der Vorstellung einer Deutschen Bahn als Weltkonzern hat die Republik schon mit dem abgesagten Börsengang vor mehr als zehn Jahren Abschied genommen. Die erhofften Milliarden aus der Privatisierung gab es nicht. Heute lässt sich feststellen, dass dies ein Glücksfall war. Ein rein auf Profit ausgerichtetes Privatunternehmen würde vermutlich ein deutlich schlechteres Angebot vorhalten als

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1698 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema