Kommentar

Plus Götze, minus Gomez

Archivartikel

Die turmhohen Wellen des ersten Guardiola-Hypes ebben langsam ab, beim FC Bayern verdichten sich die Indizien, welche Mannschaft in der kommenden Saison das historische Triple wiederholen soll. Entgegen landläufiger Prognosen verzichtet der messianisch begrüßte spanische Star-Coach dabei zunächst auf exzessive Aktivitäten auf dem Transfermarkt. "Plus Götze, minus Gomez" - so lautet die

...
Sie sehen 25% der insgesamt 1570 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00