Kommentar

Quadratur des Kreises

Archivartikel

Alexander Müller zur Situation beim 1. FC Nürnberg

Nur ein echtes „Debberla“ konnte davon ausgehen, dass der Klassenerhalt für den 1. FC Nürnberg eine realistische Zielsetzung sein würde – das ist der fränkische Ausdruck für einen naiven, dümmlichen Menschen. Der Aufsteiger versucht in dieser Bundesliga-Saison eine Quadratur das Kreises: Der klamme „Club“ will sich wirtschaftlich sanieren und gleichzeitig mit einer ungenügend

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1266 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00