Kommentar

Radikaler Nationalstar

Archivartikel

Agnes Tandler über die Wahl in Pakistan: Der künftige Premierminister Imran Khan hat sich von einem Liberalen zu einem harten Hund gewandelt

Für Imran Khan erfüllt sich nach 22 Jahren endlich sein Lebenstraum, Premierminister von Pakistan zu werden. Der Ex-Kricketspieler war für seine politischen Ambitionen lange Zeit nur müde belächelt worden. Nun ist der ehemalige Jet-Setter, der mit britischem Akzent spricht, in Oxford studierte und mit der britischen Oberklasse Parties feierte, kurz davor, Regierungschef der islamischen

...
 

Sie sehen 20% der insgesamt 1971 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema