Kommentar

Radszene bleibt in Bewegung

Archivartikel

Thorsten Langscheid über die Pläne der Fahrradfreunde

Die Aktivitäten in Sachen Fahrrad sind in Stadt und im Umland scheinbar zum Stillstand gekommen, die Szene leidet genauso wie alle anderen Bereiche des öffentlichen Lebens unter der pandemiebedingten Zwangspause. Doch trotz aller Absagen und Verschiebungen zeigt sich die kreative Energie der Radler. Sogleich werden neue Konzepte erdacht, alternative Aktionsformen ausprobiert und Pläne für die

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1369 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema