Kommentar

Richtige Investition

Steffen Mack zum Geld, das ins Carl-Benz-Stadion fließen soll

Keine Frage: Fast drei Millionen Euro, die insgesamt ins Carl-Benz-Stadion zur Modernisierung der Videoüberwachung und in für die 3. Liga notwendige Renovierungen fließen sollen, klingen nach einer enormen Summe. Darüber werden sich viele Menschen ärgern. All die, die generell nicht einsehen, wieso der Staat Steuermittel für Fußball ausgibt. Und Unverständnis bis Empörung dürfte auch von jenen

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1454 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00